Gedanken zum Sonntag: Zeit

Ich habe immer mehr das Gefühl, dass die Tage viel zu wenig Stunden haben und mir die Zeit wie Sand durch die Finger rinnt. Dass das, was ich mache nie ausreicht, immer zu wenig ist. Ein äußerst blöder Zustand, in dem ich mich befinde. -S

27.7.14 22:28

Letzte Einträge: 08.12.2014: Wiederaufnahme, 09.12.2014: Das Neunte Adventstürchen Der Hölle, 10.12.2014: Gin-Tonic-Trüffel, 11.12.2014: Umzug, 11.12.2014: Das Ding mit dem Wochenende, Elektronendämmerung

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manfred / Website (27.7.14 22:34)
Wenn du einfach ein wenig weniger machen würdest, dann hättest du mehr Zeit. Und beginne bewusster die Zeit wahrzunehmen, sie Qualitativ zu steigern. Weniger Quantität in deiner Zeitgestaltung. Setze Prioritäten. Das hilft!
LG


Doreen / Website (27.7.14 22:47)
Hallo, junger Mann......wann beginnt denn so in der Regel dein Sonntag?...und was würdest Du gern machen, wenn Dir die Zeit nicht zerinnen tät? LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen